CHRIS® - Technik nach Christine Schenk

Die Abkürzung steht für Cellulär harmonisierendes regeneratives Integrations – System.

Diese Arbeit geht davon aus, dass wir Menschen einerseits physischer Körper sind, also alles, was wir mit unseren physischen Sinnen wahrnehmen können und für dessen Probleme und Krankheiten die Schulmedizin der geeignete Ansprechpartner ist.

Daneben sind wir aber gleichzeitig noch mehr. Unter dem Begriff Energiekörper wird diese andere Seite zusammengefasst. Bekannte anatomische Begriffe, die diesem Körper zugeordnet werden, sind z. B. Meridiane, Chakren, Energiezentren, Qi, Chi, Prana, Seele, Geist.

Diese innere Beziehung zwischen physischem Körper und Energiekörper ist die wichtigste Beziehung in unserem Leben, die am Ende unseres Lebens im Sterben aufgelöst wird. Die Art und Weise wie wir unser inneres Zusammenleben gestalten, wirkt sich ganz wesentlich auf unsere Lebensqualität und Gesundheit aus.

Durch Wahrnehmungs- und Aufmerksamkeitsschulung können wir die innere Kommunikation verbessern, unsere Eigenheiten und Bedürfnisse mehr und mehr erkennen und damit auch unsere Kompetenz in privaten wie beruflichen Beziehungen gezielt einbringen.

Letztendlich geht es darum, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und es bewusst zu gestalten.

Absolvierte Ausbildung

  • Basis, Aufbau und Masterkurs
  • 4 teiliges Master Update
  • Fortbildung Familienstellen
  • Arbeit mit energetisch verletzten, manipulierten und missbrauchten Menschen
  • Energiekörpermedikation
  • Vorbeugung gegen Burn Out und Selbstschädigung

 

Ordinationszeiten

Montag: 07:30 - 11:30 & 17:00 - 19:00
Dienstag: 07:30 - 11:30
Mittwoch: 07:30 - 11:00
Donnerstag: 16:00 - 18:30
Freitag: 07:30 - 11:30

Kontakt

Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin Dr. Dellinger OG
Riederstrasse 255
4901 Ottnang am Hausruck
Anfahrt