Dr. Karin Dellinger-Müller

  • Ärztin für Allgemeinmedizin
  • ÖÄK Diplom für Psychosomatische Medizin
  • ÖÄK Diplom für Psychotherapeutische Medizin
  • ÖÄK Diplom für Akupunktur
  • Psychosomatische Energetik nach Dr. Banis
  • CHRIS® Technik nach Christine Schenk
  • MyLine - Das 6 Elemente Schlankheitsprogramm
  • Bioresonanztherapie

Zu meiner Person

Schon im Lauf des Medizinstudiums nach dem Studienplan von 1979 wurde ich mit damals neuen Fächern wie Psychosomatik - von Prof. Erwin Ringel unterrichtet - konfrontiert . Die vorgeschriebene vertiefte Wahlfachausbildung absolvierte ich bei Prof. Max Friedrich auf der Kinderpsychosomatik im AKH Wien zum Thema Essstörungen. Bereits in den ersten Monaten meiner Turnusausbildung erkannte ich für mich, dass mir der rein schulmedizinische Ansatz im Umgang mit Patienten nicht ausreicht.

Krankheit verstehe ich als eine Störung, die aufzeigt, dass etwas im gesamten System nicht rund läuft. Der gesunde Organismus ist imstande vieles zu regulieren und mit Belastungen fertig zu werden. Nur wenn die Belastungen zu groß werden und nicht genug zur Regeneration getan wird, kommt es zu Krankheit.

Eine gesunde Lebensführung vorausgesetzt, gehören ein durch Störzonen belasteter Schlafplatz, chronische Nahrungsmittelunverträglichkeiten, bakterielle Fehlbesiedlung im Darm und Übersäuerung sowie Blockaden durch Herde (chronische Entzündungen z.B. von Mandeln oder belastete Zähne sowie Narben), nach Impfungen oder Infektionen, Schwermetallbelastungen oder Umweltgifte zu den häufigsten Ursachen für chronische Gesundheitsprobleme. Dazu kommen noch emotionale Konflikte, die oft sehr viel an Lebensenergie binden.

Ich verstehe meine Arbeit als einen Auftrag zur Begleitung meiner Patienten bei ihren gesundheitlichen Problemen. Es ist mir ein Anliegen, sie dabei zu unterstützen, diese ganzheitlich zu verstehen und eine konstruktive Lösung zu finden. Auf welchem Weg dies geschehen soll, lässt sich am besten in einem persönlichen Beratungsgespräch klären.

Werdegang

1979 bis 1986 - Medizinstudium an der Universität Wien

1986 bis 1992 - Turnus an verschiedenen Krankenhäusern in Oberösterreich: KH Sierning, LKH Bad Ischl, UKH Linz, Landeskinderklinik Linz, LKH Vöcklabruck

Ab 1986 - Ausbildung für Akupunktur

Ab 1986 - Ausbildung für Katathym Imaginative Psychotherapie

1994 bis 1998 - Tätigkeit als Schulärztin am BORG Ried

1995 - Niederlassung als Wahlärztin in Ottnang am Hausruck

Ab 1997 - Bioresonanztherapie

Ab 1999 - Ausbildung in CHRIS® - Technik und laufende Fortbildung bei Christine Schenk in Wien und Hamburg

Ab 2006 - Psychosomatische Energetik nach Dr. Banis

Ab 2008 - Cellsymbiose Therapie- ProImmun

Ordinationszeiten

Montag: 07:30 - 11:30 & 17:00 - 19:00
Dienstag: 07:30 - 11:30
Mittwoch: 07:30 - 11:00
Donnerstag: 16:00 - 18:30
Freitag: 07:30 - 11:30

Kontakt

Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin Dr. Dellinger OG
Riederstrasse 255
4901 Ottnang am Hausruck
Anfahrt